Faustballer auch im nächsten Jahr in der 2. Bundesliga

Mit zwei Niederlagen am letzten Spieltag beendeten die Bundesliga-Faustballer des TV Eschhofen die Feldrunde. Mit der Gewissheit, dass ein Sieg den sicheren Klassenerhalt bedeuten würde reisten die Eschhöfer am Samstag nach Oppau/Ludwigshafen. Am Ende reichten dann auch die an diesem Tag gewonnen drei Sätze, um die Runde auf Platz sechs und somit über den Abstiegsrängen zu beenden.

Das erste Spiel des Tages gegen die TSG Tiefenthal war ein Spiel auf Augenhöhe. Die Führung wechselte ständig und keine Mannschaft war in der Lage sich abzusetzen. So ging die Partie wie schon in der Hinrunde über die vollen fünf Sätze. Und wieder hatte der Konkurrent das bessere Ende für sich. Mit 11:6 ging der letzte Satz deutlich und somit das Spiel mit 3:2 an die TSG.

Im letzten Spiel der Saison ging es nochmal gegen den Gastgeber vom TB Oppau. Das Hinspiel konnte die TVE-Fünf klar mit 3:0 gewinnen. Im ersten Satz merkte man der TVE-Fünf an, das die knappe Niederlage gegen die TSG noch in den Köpfen steckte. Der Satz ging mit 11:8 an den TBO. Ab dem zweiten Satz waren die Eschhöfer wieder besser im Spiel und konnten diesen auch gleich mit 11:7 für sich entscheiden. Die Sätze drei und vier waren bis zum Schluss knapp und hart umkämpft, doch heute war das nötige Glück auf der Seite des TB Oppau. Mit 11:9 und 12.10 gingen die Sätze an das Heimteam.

Mit dem Klassenerhalt hat man das Minimalziel zwar erreicht, doch richtig zufrieden wollte Trainer Chris Weber mit dieser Saison nicht sein. „Wir haben in vielen Spielen Punkte liegen lassen, weil wir das vorhanden Leistungspotenzial nicht auf den Platz gebracht haben“, resümierte der Trainer.

Es spielten: Luca Weber, Tobias Jung, Björn Wagner, Andre Meyer und Alexander Szymanski

 

Ergebnisse:

TSG Tiefenthal – TV Eschhofen  3:2 (7:11, 14:12, 9:11, 11:7, 11:6)

TB Oppau – TV Eschhofen  3:1 (11:8, 7:11, 11:9, 12:10)

 

Tabelle:

Platz      Mannschaft                       Spiele    Punkte Sätze

  1. TV 1880 Käfertal             16          28:4       44:10
  2. TV Waibstadt                   16          26:6       41:19
  3. TB Oppau                          16          26:6       40:23
  4. TV Weisel                          16          20:12     36:25
  5. TSG Tiefenthal                 16          12:20     26:36
  6. TV Eschhofen                  16          10:22     26:39
  7. TV Völklingen                  16          10:22     24:37
  8. TSV Karlsdorf                  16          10:22     22:38
  9. TuS RW Koblenz             16          2:30       14:46

 

Anstehende Termine

  1. U14 Heimspieltag

    Mai 27 @ 10:00 - 14:00
  2. U12 Heimspieltag

    Juni 17 @ 10:00 - 14:00
  3. 2. Bundesliga Heimspieltag

    Juni 23 @ 15:00 - 18:00
  4. 2. Bundesliga Heimspieltag

    Juli 15 @ 11:00 - 15:00

Das passiert auf Facebook: