TVE 2 meldet sich mit zwei Siegen zurück

Nach dem verpatzten Heimspieltag mit 2 Niederlagen in der Verbandsliga Hessen gegen die TSG Darmstadt und gegen den TV Rendel 2 ging es für die zweite Garde der Eschhöfer Faustballer am Samstagnachmittag in der Fremde auf Punktejagd.

Die Eschhöfer mussten in der Sporthalle Rendel zunächst gegen den TV Bleidenstadt ran und im späteren Spiel bot sich gegen den TV Rendel 2 die Chance der Wiedergutmachung für die Heimniederlage.

Der erste Satz im Spiel gegen Bleidenstadt verlief recht ausgeglichen – 11:7 wurde er aber schließlich gewonnen. Im zweiten Satz packten die Bleidenstädter eine ganze Schippe drauf und die Mannschaft des TVE sah sich plötzlich mit 5:9 im Hintertreffen. Eine Auszeit wurde genommen um den Gegner etwas den Spielfluss zu nehmen und sich selbst neu zu sortieren. Ein motivierendes „TVE GO!“ schallte durch die Halle und die Aufholjagd begann. Man warf sich in jeden Ball und dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung erreichte man 6 Punkte in Folge und gewann den Satz doch noch mit 11:9 Punkten. Der Bleidenstädter Mannschaft schien sichtlich der Zahn gezogen. Der dritte Satz endete deutlich mit 11:2 für den TVE, sodass am Ende ein verdienter 3:0 Sieg zu Buche stand.

Nun hieß es dem vermeintlich stärkeren Gegner an diesem Tag Paroli zu bieten. Am letzten Heimspieltag mussten sich die Eschhöfer noch mit 3:1 gegen den TV Rendel 2 geschlagen geben. Aber man spürte von Beginn an, dass der TVE etwas gut zu machen hatte. Der Gegner setzte vor Allem auf kurze und raffiniert gespielte Bälle, welche der TVE nicht immer erlaufen konnte. Schließlich gewann man durch den gleichen Kampfgeist wie im ersten Spiel die Sätze eins und zwei, sodass es 2:0 für den TVE stand. Im dritten Satz wollte man eigentlich den Sack zu machen, aber nach zwischenzeitlichen Spielstand von 9:9 ging dieser Satz an die Rendeler Auswahl. Man merkte deutlich, dass den Eschhöfern dieser Satzverlust nicht passte und so war im vierten Satz wieder deutlich mehr Zug drin. Mit 11:6 sicherte man sich den in der Höhe angemessenen 3:1 Erfolg.

Geht man mit der gleichen Einstellung in die nächsten Begegnungen, ist für den TVE 2 in dieser ersten Verbandsliga-Saison sicher noch mehr drin.

Für den TVE traten an: Jonathan Kindermann, Jan Mischkowski, Timo Trenz, Alex Szymanski und Marco Schmitz.

Der nächste Spieltag des TVE I findet am 18.12. ab 10:00 Uhr „zu Hause“ in der Eschhöfer Sporthalle statt.

Erst im neuen Jahr treten dann der TVE I & II wieder gemeinsam auswärts im Nordhessischen Volkmarsen an.

 

Jan Mischkowski

Anstehende Termine

  1. U14 Heimspieltag

    Mai 27 @ 10:00 - 14:00
  2. U12 Heimspieltag

    Juni 17 @ 10:00 - 14:00
  3. 2. Bundesliga Heimspieltag

    Juni 23 @ 15:00 - 18:00
  4. 2. Bundesliga Heimspieltag

    Juli 15 @ 11:00 - 15:00

Das passiert auf Facebook: