TVE startet bestens in die Saison

Am ersten Spieltag der 2. Bundesliga West am vergangenen Samstag haben die Eschhöfer zwei Siege eingefahren und stehen an der Tabellenspitze.
Im ersten Spiel hieß der Gegner Oppau. Die Mannen aus Ludwigshafen waren ersatzgeschwächt angereist und so konnte der TVE in den ersten beiden Sätzen gut aufspielen. Der dritte Satz war geprägt von vielen unsauberen Abwehr- und Zuspielaktionen. Der Wind auf der Eschhöfer Sportanlage machte es beiden Teams nicht leicht. Oppau konnte damit besser umgehen und verkürzte zum 1:2 Satzverhältnis. Den dritten Satz gewann Eschhofen zum 3:1 Matcherfolg in der Satzverlängerung.
Im Spiel der beiden Gäste gewann Oppau gegen Rendel anschließend mit 3:1.
Die dritte Partie bestritt der TVE gegen den TV Rendel. Von Beginn an konnte das Heimteam punkten, lies jedoch durch einige Eigenfehler im Überschlag den Gegner aufschließen. Mit 12:10 endete der Satz jedoch zu Gunsten der Eschhöfer. In den kommenden beiden Sätzen war der Auftritt dann souveräner und das Spiel ging mit 3:0 an den TVE.
Nach dem ersten Spieltag steht der TVE an der Tabellenspitze, dicht gefolgt von Weisel und Waibstadt, die auch ihre beiden Auftaktspiele gewinnen konnten.
Am kommenden Wochenende muss Eschhofen gegen beide Verfolger in Weisel antreten.

Es Spielten: Lars Linn, Matthias Möller, Luca Weber, Andre Meyer, Alex Szymanski und Tobias Jung

 

 

Anstehende Termine

  1. U14 Heimspieltag

    Mai 27 @ 10:00 - 14:00
  2. U12 Heimspieltag

    Juni 17 @ 10:00 - 14:00
  3. 2. Bundesliga Heimspieltag

    Juni 23 @ 15:00 - 18:00
  4. 2. Bundesliga Heimspieltag

    Juli 15 @ 11:00 - 15:00

Das passiert auf Facebook: