Eschhöfer U10 startet optimal

Für die meisten Eschhöfer U10 Spieler waren es die ersten Spiele als Faustballer gegen Teams aus Hessen in einer offiziellen Spielrunde. Die Liga ist mit sechs Teams aus Offenbach, Okriftel, Seligenstadt, Rendel und Eschhofen gut besetzt. In dieser Altersklasse wird auf einem verkleinerten Feld und verringerter Leinenhöhe mit drei Personen pro Team gespielt. Das Rotationsprinzip stellt faire Bedingungen an die Teams. So muss jeder Spieler von der Annahme bis zum Überschlag alle Positionen spielen.

Am vergangenen Wochenende wartete im ersten Spiel Okriftel. Die Hattersheimer konnten genauso wie die Eschhöfer einige gute Faustballtalente aufbieten, sodass sich auch im jungen Faustballeralter schon einige gute Spielzüge entwickelten. Ein knappes Spiel mit hervorragender Mannschaftsleistung und wenigen eigenen Fehlern brachte den 25:23 Erfolg. Im zweiten Spiel gegen Rendel konnte man die gezeigte Leistung bestätigen und auch die zahlreichen Zuschauer waren begeistert. Endstand 28:17. Das letzte Spiel mit Eschhöfer Beteiligung gegen die Seligenstädter Truppe verlief wieder enger. Schlussendlich stand jedoch auch hier ein Sieg nach Ablauf der zweimal 7,5 Minuten Spielzeit auf dem Papier.

Die beiden Trainer Luca Weber und Tobias Jung sind stolz auf ihr Mannschaft und hoffen die jüngsten Faustballer weiterhin mit Spaß und Freude trainieren zu können. Die kommenden Spieltage werden im Juni und Juli ausgetragen. Man kann gespannt sein, wie sich die Eschhöfer Faustballer und Faustballerinnen weiter entwickeln.

Für den TVE spielten:

Mara Wissenbach, Lena Redert, Ian u. Tim Litzinger und Rania Saleh

Anstehende Termine

  1. U14 Heimspieltag

    Mai 27 @ 10:00 - 14:00
  2. U12 Heimspieltag

    Juni 17 @ 10:00 - 14:00
  3. 2. Bundesliga Heimspieltag

    Juni 23 @ 15:00 - 18:00
  4. 2. Bundesliga Heimspieltag

    Juli 15 @ 11:00 - 15:00

Das passiert auf Facebook: