Hannah Kurz und Mia Jeuck unter den „Top Ten“

Vier Turnerinnen des TV Eschhofen hatten sich bei den Gaueinzelwettkämpfen für das Hessische Landesfinale qualifiziert, das nun in Bürstadt stattfand.

Hannah Kurz und Mia Jeuck behaupteten sich in der LK 4 der Turnerinnen 9-12 Jahre sehr erfolgreich im 36 Starterinnen großen Teilnehmerfeld: Hannah wurde 5., ein Sturz vom Balken verhinderte den Sprung auf das Siegerpodest. Mia belegte als bei ihren ersten „Hessischen“ Platz 8.

Kira Hergenhahn stellte sich bei den 14-15-Jährigen der 31 Turnerinnen starken Konkurrenz. Zu den jüngsten Starterinnen zählend, gelang Kira an diesem Tag nicht alles optimal. Sie belegte im Endklassement Rang 20.

Tabea Schmidt ging in der P5 der höchstens 10-jährigen Turnerinnen an die Geräte und erreichte bei ihrer Premiere auf Landesebene als 18. eine Platzierung in der ersten Hälfte. Ein Sturz an ihrem sonst so sicheren Lieblingsgerät, dem Stufenbarren, verhinderte den Sprung unter die besten Zehn.

Anstehende Termine

  1. U14 Heimspieltag

    Mai 27 @ 10:00 - 14:00
  2. U12 Heimspieltag

    Juni 17 @ 10:00 - 14:00
  3. 2. Bundesliga Heimspieltag

    Juni 23 @ 15:00 - 18:00
  4. 2. Bundesliga Heimspieltag

    Juli 15 @ 11:00 - 15:00

Das passiert auf Facebook: