Titelverteidigung geglückt

Am vergangenen Wochenende fanden in Limburg die Hessischen Mannschafts-Finalwettkämpfe der Gerätturnerinnen statt, mit dabei zwei Teams des TVE, die sich in zwei Wettkämpfen – zuerst im Turngau, dann im Bezirk – erfolgreich dafür qualifiziert hatten.

Der TVE startete bei den Turnerinnen der Altersklasse 2003 und jünger (Leistungsklasse 4) zwar als Titelverteidiger, nicht aber als Favorit, da die Mannschaft im Vergleich zum Vorjahr umstrukturiert antrat und im Bezirk einem anderen Team den Vortritt hatte lassen müssen. Doch Alina Demmer, Marta Klämt, Hanna Knopp, Maja Menges, Kira Hergenhahn und Clara Klose wuchsen über sich hinaus, zeigten einen fabelhaften Wettkampf und waren einfach nicht zu schlagen. Bei der Siegerehrung war die Überraschung über den Gewinn der Goldmedaille groß und die Freude über die Titelverteidigung riesig.

WK 3

Bei den Turnerinnen der Leistungsklasse 2, jahrgangsoffen, lieferten sich Nicole Bretthauer, Leonie Demmer-Scherer, Saskia Gleißner, Cheyenne Walker und Jana Kaiser ein packendes Duell um Platz 1. Das Team erzielte an Sprung, Barren und Balken das jeweils beste Mannschaftsergebnis, verlor jedoch am Boden die entscheidenden Punkte auf den späteren Sieger, den GSV Eintracht Baunatal. So erturnten sich die Eschhöfer Turnerinnen wie auch im letzten Jahr die Silbermedaille – mit einem knappen Rückstand von 0,6 Punkten auf Platz 1.

WK 1

Anstehende Termine

  1. U14 Heimspieltag

    Mai 27 @ 10:00 - 14:00
  2. U12 Heimspieltag

    Juni 17 @ 10:00 - 14:00
  3. 2. Bundesliga Heimspieltag

    Juni 23 @ 15:00 - 18:00
  4. 2. Bundesliga Heimspieltag

    Juli 15 @ 11:00 - 15:00

Das passiert auf Facebook: