Hessenmeisterschaften Zweierprellball

Hessenmeister und zwei Vizemeister

Vergangenen Sonntag fanden die hessischen Meisterschaften im Nachwuchsbereich des Zweierprellballs statt

Schülerinnen:

Ungeschlagen wurde Svenja Kaiser und Laura Jahn Hessenmeister 2016 , beide spielten souverän auf und somit war der Sieg nicht gefährdet
Maren Kaiser und Jette Sehr gewannen sogar ein Spiel gegen den vor ihnen platzierten ,beide fanden immer mehr in ihr Spiel und erreichten Platz vier
Als jüngste und Spiel unerfahrenste Mannschaft erkämpften sich Linette Fluck, Skrolan Burgraf und Alisa Baumann ein Unentschieden, die Mannschaft macht deutliche Fortschritte und man kann sich auf die nächste Saison freuen

Schüler:
Nikolas Fluck und Rico Janson gewannen überraschend das Hinspiel ,mussten sich dann doch im Finale gegen den Favoriten Ernsthausen geschlagen geben. Ein überraschender und verdienter Vizemeister

Minis:

Auch in dieser Klasse war es sehr spannend.

Die Platzierungen im einzelnen
2. Jonas Seyfarth, Eric Köberle und Leon Handke .Leider reichte die Nervenstärke nicht um gegen den letztlichen Hessenmeister im Entscheidungsspiel zu gewinnen. Somit wurde die Dreiermannschaft Vizemeister
3. Lara Ewald und Johanna Gernand folgten direkt auf dem dritten Rang

Hessenmeister 2016

Hessenmeister 2016

Miniklasse Zweierprellball

Miniklasse Zweierprellball

Schülerklasse 2016

Schülerklasse 2016

Der Zweierprellballnachwuchs

Der Zweierprellballnachwuchs

Paula Auer , Paulina Abresch und Emma Goldfisch konnten das Erlernte aus dem Trainingslager umsetzen und sich deutlich verbessern.
6.Carolin Mühlbauer und Samuel Groos verbesserten sich ebenfalls
8. Rita Kidane und Marlene Stuhlmann konnten an ihrem ersten Spieltag gleich ein Spiel gewinnen

Anstehende Termine

  1. U14 Heimspieltag

    Mai 27 @ 10:00 - 14:00
  2. U12 Heimspieltag

    Juni 17 @ 10:00 - 14:00
  3. 2. Bundesliga Heimspieltag

    Juni 23 @ 15:00 - 18:00
  4. 2. Bundesliga Heimspieltag

    Juli 15 @ 11:00 - 15:00

Das passiert auf Facebook: